Sie befinden sich momentan im Archiv
zurück zur aktuellen Newsübersicht

1 -2 -3 -4 -5 -6 -7 -8 -9 -10 -11 -12 -13 -14 -15... »
31.01.2018 - Neubau der DRK-Rettungswache in Nassau kommt
Neubau der DRK-Rettungswache in Nassau kommt
Große Freude bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DRK-Rettungswache in Nassau: Noch in diesem Jahr wird mit dem Bau einer neuen Rettungswache begonnen. Landrat Frank Puchtler überbrachte jetzt den offiziellen Zuschussbescheid zum Kauf des Grundstückes und zur Errichtung des Gebäudes.» mehr...
31.01.2018 - Neues Bildungsangebot: Rhein-Lahn-Akademie startet im Frühjahr
Unterstützung für das Ehrenamt: In diesem Frühjahr startet die Rhein-Lahn-Akademie mit ihrem neuen Bildungsangebot. „In einem ersten Schritt möchte unsere Rhein-Lahn-Akademie insbesondere der Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlich Aktiven in unserem Kreis dienen, aber auch allgemeine, für die Bürgerinnen und Bürger interessante Themen behandeln“, erläutert Landrat Frank Puchtler, auf dessen Initiative die Gründung zurückgeht.» mehr...
31.01.2018 - Illegale Waffen können bei der Kreisverwaltung abgegeben werden
Seit einiger Zeit gibt es eine bundesweite Waffenamnestie. Das heiß Wer in den Besitz von erlaubnispflichtigen Waffen und Munition gekommen ist, hat die Möglichkeit, diese ohne Strafe abzugeben. Damit will der Gesetzgeber die Zahl auch der sich im Umlauf befindlichen illegalen Waffen reduzieren. Darauf weist die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises jetzt hin.» mehr...
31.01.2018 - Freiwillige Helfer zur Rettung wandernder Kröten gesucht
Jedes Jahr sind wandernde Amphibien auf dem Weg zu ihren Laichgewässern durch den Straßenverkehr gefährdet. Die Untere Naturschutzbehörde sucht deshalb noch nach Helfern, die bereit sind, an verschiedenen Stellen im Kreisgebiet gemeinsam mit den bereits aktiven Krötensammlern die Tiere zu sammeln und an geeigneten Standorten wieder freizulassen.» mehr...
31.01.2018 - Rhein-Lahn Wirtschaftsforum: Dienstleistungen und Service verbessern
Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für Unternehmen unerlässlich, ihre Dienstleistungen zu optimieren und die Bedürfnisse ihrer Kunden besser kennen zu lernen. Die Initiative ServiceQualität Deutschland unterstützt Dienstleistungsunternehmen dabei, ihre betriebsinternen Prozesse mit einem Qualitätsmanagementsystem zu strukturieren. Wie dies in der Praxis aussieht, ist Thema des „Rhein-Lahn-Wirtschaftsforums: ServiceQualität Deutschland“ am Mittwoch, 21. Februar 2018, im Kreishaus in Bad Ems.» mehr...
26.01.2018 - SeniorTRAINER und SeniorTRAINERINNEN gesucht
Auch in diesem Jahr können sich Bürgerinnen und Bürger für das Qualifizierungsangebot SeniorTRAINERin Rheinland-Pfalz anmelden. Das Sozialministerium fördert erneut diese Qualifizierungsmaßnahme und bietet landesweite Kurse an. Dies teilt das Seniorenbüro „Die Brücke“ des Rhein-Lahn-Kreises mit, das seit elf 11 Jahren die Anlaufstelle im Rhein-Lahn-Kreis für das SeniorTRAINERin-Programm ist.» mehr...
26.01.2018 - AWZ nimmt auch alte Frittierfette und Speiseöle entgegen
Bekanntlich muss Frittierfett und -öl regelmäßig gewechselt werden, da es mit jedem Frittiervorgang schlechter wird. Alte Frittierfette und Speiseöle gehören aber nicht in den Müll oder die Toilette, sondern werden im Abfallwirtschaftszentrum Rhein-Lahn (AWZ) in Singhofen entgegengenommen. Darauf weist die Rhein-Lahn Abfallwirtschaft hin.» mehr...
26.01.2018 - Kreishaus erhält neue Aufzüge
Das Kreishaus in Bad Ems erhält eine neue Aufzugsanlage. Ab dem kommenden Dienstag, 30. Januar 2018, werden die beiden bisherigen Aufzüge ausgebaut, bevor in den freiwerdenden Schacht die neuen Aufzüge eingebaut werden. Gehbehinderte Menschen werden gebeten, sich an der Info-Theke zu melden.» mehr...
26.01.2018 - Gemeinden können beim Dorfwettbewerb mitmachen
Noch bis zum 17. März 2018 können sich die Gemeinden beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ bewerben. Darauf macht Landrat Frank Puchtler jetzt aufmerksam und ruft die Gemeinden im Rhein-Lahn-Kreis dazu auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. » mehr...