13.03.2018 - Evelyn Sattler: Frühlingsausstellung im Kreishaus am 7. April


Nr. 061 / Rhein-Lahn-Kreis. Man könnte ihre Werke in all ihrer Unterschiedlichkeit expressionistisch nennen oder farbenfroh, ausdrucksstark oder auch rauschhaft – und so sehr alle diese Attribute passen, eines vor allem zeichnet das Werk Evelyn Sattlers aus: Sie sind ungemein kraftvoll. Ob männliche Akte oder sensible Frauen- und Mädchenportraits, ob Familienbilder oder fast abstrakte Landschaften, Tiere und Stillleben – aus allen Bildern heraus scheint eine starke innere Kraft auszustrahlen und den Betrachter zu berühren. Gerade auch der spezifisch weibliche Blick, der in den Werken Evelyn Sattlers „lesbar“ ist, macht diese Kraft umso spürbarer.
„Kraftvoll“ steht denn auch als Titel über der diesjährigen „Frühlingsausstellung“, die Landrat Frank Puchtler, am Samstag, 7. April 2018, im Bad Emser Kreishaus eröffnen wird. Die Auswahl der oft-mals großformatigen Ölgemälde Evelyn Sattlers repräsentiert einen Querschnitt des breitgefächerten Schaffens der Künstlerin, das sich mit unterschiedlichsten Motiven – Mittelrhein, Venedig, Akt und Portrait, Tiere, Blumen und Landschaften – und verschiedenartigster Bildsprache – mal realistisch, mal abstrakt – auf eindringliche Weise dem Betrachter zuwendet, indem es ihm einen Einblick in die Seele der Künstlerin, zugleich aber auch einen Freiraum der Interpretation eröffnet.
Das Kulturreferat der Kreisverwaltung veranstaltet einmal im Jahr – jeweils im Frühling – eine be-sondere Kunstausstellung, die entweder durch ihr Thema oder den Künstler in einem engen Ver-hältnis zum Rhein-Lahn-Kreis steht. In diesem Jahr will der Rhein-Lahn-Kreis mit der Ausstellung „Evelyn Sattler – Kraftvoll“ das Werk einer besonderen Künstlerin würdigen, die seit vielen Jahren zu den vielseitigsten, produktivsten und interessantesten Kunstschaffenden der Region gehört.
Die Künstlerin Evelyn Sattler, die 1948 in Thüringen geboren und in Nassau an der Lahn aufge-wachsen ist, lebt seit Jahrzehnten unweit der Loreley. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Architek-turprofessor Siegbert Sattler, hat sie 2010 die riesige ehemalige Stadtmühle in St. Goarshausen gekauft und sich dort ihr Atelier eingerichtet. Zugleich beherbergt das Anwesen die „Galerie Stadt-mühle“, wo seit einigen Jahren erfolgreich Kunstausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden.
Die Ausstellung „Evelyn Sattler – Kraftvoll“ wird am Samstag, 7. April 2018, um 18 Uhr im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems eröffnet. Die Laudatio hält die bekannte Keramikerin Beate Thiesmeyer aus Kaub. Kunstinteressierte sind herzlich zur Eröffnungsveranstaltung eingeladen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss sind die Werke bis zum 4. Mai im großen Sitzungssaal sowie im Foyer im ersten Stock des Kreishauses zu den üblichen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu sehen. Die Bilder im Foyer sind während der Dienstzeiten frei zugänglich, der Zugang zum großen Sitzungssaal kann durch Veranstaltungen, Sitzungen etc. eingeschränkt sein. Weitere Informationen und Anfragen: Tel.: 02603/972 177.
BILDUNTERZEILE:
Das Schaffen Evelyn Sattlers (hier in ihrem Atelier in der Stadtmühle St. Goarshausen) wird mit ei-ner großen Ausstellung im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises gewürdigt.

1 -2
18.04.2018 - Kurs hat noch Plätze frei: Mama lernt Deutsch - Bad Ems
Kurs hat noch Plätze frei: Mama lernt Deutsch - Bad Ems
Vor kurzem hat in Bad Ems der Sprachkurs „Mama lernt Deutsch“ begonnen und einige wenige Plätze sind noch frei. Der Kurs mit insgesamt 100 Unterrichtsstunden richtet sich an Frauen, deren Kinder sich in der Schule oder dem Kindergarten befinden und die die Zeit ohne Kind nutzen möchten, um in der Gemeinschaft von Frauen Deutsch zu lernen oder die eigenen Deutschkenntnisse zu verbessern. Die Kurstreffen sind immer montags und mittwochs von 8:15 bis 12:00 Uhr und» mehr...
13.04.2018 - Fachtagung in Diez befasst sich mit Rechtsfragen im Ehrenamt
Die Staatskanzlei lädt für den 5. Mai ins Diezer Gymnasium ein. Landrat Frank Puchtler und dem Seniorenbüro des Rhein-Lahn-Kreises „Die Brücke“ ist es gelungen, die von der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei organisierte und angebotene Fachtagung zu Rechtsfragen im Ehrenamt in den Rhein-Lahn-Kreis zu holen. Am Samstag, den 5. Mai werden im Sophie-Hedwig-Gymnasium Diez bei dieser Fachtagung, zu der die rheinland-pfälzische Staatskanzlei mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer ein-geladen hat, vier verschiedene Workshops angeboten. Anmeldeschluss ist am 24. April.» mehr...
10.04.2018 - Neue Imagebroschüre
Neue Imagebroschüre
Eine neue Imagebroschüre „Abfall vermeiden, behandeln, verwerten und sicher entsorgen“ hat die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn aufgelegt. Inhaltlicher Schwerpunkt ist das Abfallwirtschaftszentrum Rhein-Lahn (AWZ) mit seinen Anlagen. Die Broschüre zeigt wie im AWZ mit Restabfall Wärme und Licht erzeugt und aus dem Bioabfall Dünger und Strom gewonnen wird.» mehr...
10.04.2018 - Gründerpreis „Pioniergeist 2018“ gestartet
Preisgelder im Gesamtwert von 35.000 Euro zu gewinnen Existenzgründerinnen und Existenzgründer, die sich während der letzten fünf Jahre selbstständig gemacht haben oder in diesem Jahr gründen werden, können sich bis zum 31. August 2018 bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) für den Gründerpreis „Pioniergeist 2018“ bewerben. Darauf weist die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn hin. » mehr...
10.04.2018 - Veranstaltungsreihe im April: Kindertagespflege – Beruf und Chancen
Immer mehr Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine individuelle und flexible Betreuung – vor allem für die unter Dreijährigen, aber auch als Randzeitenbetreuung für Kindergarten- und Schulkinder. Um dem Interesse und Bedarf gerecht zu werden, bietet das Kreisjugendamt des Rhein-Lahn-Kreises im April drei Infoveranstaltungen im Kreisgebiet an mit dem Titel „Kindertagespflege – (m)ein Beruf und Chancen!“. Die Infoveranstaltungen richten sich an alle Personen, die mehr über Kindertagespflege erfahren möchten oder an einer Tätigkeit als Kindertagespflegeperson interessiert sind.» mehr...
09.04.2018 - Begeisterung beim Konzert Shama Abbas & Band im Kreishaus
Begeisterung beim Konzert Shama Abbas & Band im Kreishaus
Hellauf begeistert war das Publikum beim Konzert von Shama Abbas und ihrer Band im vollbesetzten Sitzungssaal des Kreishauses in Bad Ems. Nach acht Jahren war die renommierte Jazzsängerin wieder zu Gast beim Frühlingskonzert des Rhein-Lahn-Kreises und hatte dieses Mal ihre persönlichen Perlen der Popmusik („Pearls of Pop“) mitgebracht, um diese – veredelt durch ihre unvergleichliche Stimme und eine bestens aufgelegte Band – den Besucherinnen und Besuchern zu präsentieren.» mehr...
09.04.2018 - Kraftvolle Ausstellungseröffnung im Kreishaus
Kraftvolle Ausstellungseröffnung im Kreishaus
Noch bis Freitag, 4. Mai 2018, ist die große Ausstellung mit Werken von Evelyn Sattler im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises zu sehen. Landrat Frank Puchtler eröffnete die Schau am vergangenen Wochenende vor zahlreichen kunstinteressierten Publikum.» mehr...
03.04.2018 - Kreisstraße 34 in den Nachtstunden gesperrt
Die Kreisverwaltung macht darauf aufmerksam, dass die Kreisstraße 34 am Cramberger Quarz-Kies-Werk aus Gründen des Amphibienschutzes in der Nachtstunden voll gesperrt ist. Die Umleitung über die K 33 ist ausgeschildert. Voraussetzung für die Vollsperrung,» mehr...
03.04.2018 - Neuer Musikzwerge-Kurs in Katzenelnbogen
Einen neuen Eltern-Kind-Kurs bietet die Kreismusikschule Rhein-Lahn jetzt in Katzenelnbogen an. Der Kurs „Musikzwerge“ richtet sich an Kinder im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Zur kostenlosen Schnupperstunde am 18. und 25. April 2018 » mehr...